Kurator*innen-führung mit Gebärdensprach-dolmetscher

2017-12-13 (17:00)

Kuratorenführung für gehörlose und hörende Besucherinnen und Besucher

Die Kunsthalle Düsseldorf lädt am Mittwoch, den 13. Dezember 2017, um 17 Uhr zu einer Kuratorenführung durch die Ausstellung „Akademie [Arbeitstitel]“ ein. Die Führung wird von einem Gebärdensprachdolmetscher begleitet und richtet sich an gehörlose und hörende Besucherinnen und Besucher ab 16 Jahren.

Im Winter 2017/18 widmen sich Kunsthalle und KIT dem Thema „Akademie“. Die Kunsthalle hat Lehrende und Studierende der Kunstakademien Düsseldorf und Münster sowie der KHM Köln eingeladen, sich mit dem Themenkomplex des Archivs auseinanderzusetzen und damit aus einem gegenwärtigen Blickwinkel kritisch zu verhandeln, was ein historisches Erbe und die Nähe von Institutionen und Akademien im Rheinland für die eigene Kunstproduktion bedeuten. Während das Archiv als thematischer Fluchtpunkt dient, indiziert der Titel, dass es sich um ein experimentelles Ausstellungsformat handelt. Die Ausstellung wird sich während ihrer Laufzeit mehrfach verändern und es werden Umbauten parallel zum Publikumsverkehr stattfinden.

Begleitet wird die Ausstellung von einem umfangreichen Rahmenprogramm „Performing Archive“.

Treffpunkt: Eingangsfoyer der Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf

Eintritt und Teilnahme an der Führung sind frei.

Weitere Informationen finden Sie hier: PDF

Zurück