Künstlergespräch Mario Pfeifer

2018-04-20 (17:00)



Mario Pfeifer
Corpo Fechado (Videostill), Brasilien / Deutschland / USA, 2018
4K Video, Farbe, 5.1 Surround, 40“
© Mario Pfeifer / KOW / VG Bild-Kunst, Bonn 2018
Künstlergespräch Mario Pfeifer und Film-Sonder-Screening

Freitag, 20. April 2018, 17 Uhr:
Künstlergespräch mit Mario Pfeifer
Eintritt frei

Freitag, 20. April bis Sonntag, 22. April 2018:
Sonder-Screening „Über Angst und Bildung, Enttäuschung und Gerechtigkeit, Protest und Spaltung in Sachsen/Deutschland“, 2016 – fortlaufend

 

Der deutsche Videokünstler Mario Pfeifer arbeitet an unterschiedlichsten Orten der Welt, die er mit wissenschaftlicher Präzision und zugleich offen, feinfühlig und mit unvoreingenommenen Blick erkundet. Aus diesem Spannungsfeld heraus kreiert er vereinnahmende Bilder, ohne das Dargestellte wertend zu kommentieren. Im Rahmen der Ausstellung „Welcome to the Jungle“ zeigt er seine mehrstündige Videoarbeit „Über Angst und Bildung, Enttäuschung und Gerechtigkeit, Protest und Spaltung in Sachsen/Deutschland“, die 2016 in Sachsen entstand.

 

Mehr dazu erfahren Sie unter www.ueber-angst-und-bildung.info.

Zurück