Eröffnung

Freitag, 7. Juli 2017, 19 Uhr

Führungen

Sonntag, 9. Juli 2017, 11 Uhr
Kuratorenführung mit Petra Lange-Berndt, Dietmar Rübel und Max Schulze
Eintritt und Führung frei

Mittwoch, 12. Juli 2017, 18 Uhr
Dialogführung mit Max Schulze, Kurator der Ausstellung, und Gregor Jansen, Direktor der Kunsthalle Düsseldorf
Die Teilnahme an der Führung ist im Eintritt inbegriffen

Samstag, 12. August 2017, 17–18 Uhr
Führung für blinde, sehbehinderte und sehende Besucher*innen mit Irina Raskin
Eintritt und Führung frei
Um Anmeldung wird gebeten unter bildung@kunsthalle-duesseldorf.de oder unter 0211 89 96 256.

Dienstag, 29. August 2017, 18 Uhr
Dialogführung mit Emil Schult, Künstler, und Max Schulze, Kurator der Ausstellung
Die Teilnahme an der Führung ist im Eintritt inbegriffen.

Sonntag, 17. September 2017, 14 Uhr
Kuratorenführung mit Petra Lange-Berndt und Dietmar Rübel für gehörlose und hörende Besucher*innen
Die Führung wird von einem Gebärdensprachdolmetscher begleitet.
Eintritt und Führung frei

Finissage

Sonntag, 1. Oktober 2017, 15–18 Uhr
Eintritt frei

Öffentliche Führung

jeden Sonntag, um 13.30 Uhr
Die Teilnahme an den Führungen ist im Eintritt inbegriffen.

Kunst im Gespräch / Art Talk

jeden Sonntag, 14.30 – 17.30 Uhr, und am letzten Donnerstag im Monat, 18 – 20 Uhr
 

Familientage

jeweils von 11 – 18 Uhr, Eintritt frei

Sonntag, 9. Juli 2017
Sonntag, 13. August 2017
Sonntag, 10. September 2017

Weitere Veranstaltungen

Mittwoch, 12. Juli 2017, 19.30 Uhr
Parkhaus Kunsthalle, Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf
Eröffnung MUR BRUT 10: Alexander Romey. Driving the periphery

Samstag, 23. September 2017, 19.30 Uhr
Sonntag, 24. September 2017, 11.30 Uhr
PerformanceKonzert
BLEIB BIS DER RAUM VOLL IST
Musik und Aktionen von Jed Curtis, Dick Higgins, Kurt Johannessen, Alwynne Pritchard, Trond Reinholdstsen, Kunsu Shim und Gerhard Stäbler
Mit Alwynne Pritchard, Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance und dem Ensemble BIT20, Bergen (Norwegen)